Magnus Müller (41) seit 1. April neuer Leiter Vertrieb bei LAE Engineering GmbH

Wer es sich zum Ziel gesetzt hat, mit Kreativität, Leidenschaft und Begeisterung die beste aller Lösungen für seinen Kunden zu entwickeln, benötigt dafür besondere Mitarbeiter. Weshalb das Unternehmen LAE aus Nußloch bei Walldorf auch ein wenig suchen musste, bis es auf Magnus Müller stieß. Dieser verbindet in besonderem Maße Marketingdenken mit – wie er betont – „Vertriebs(ge)wissen“, weil er in seinem Job nur das verspricht, was sein Unternehmen auch halten kann. Und da ist er bei LAE gut aufgestellt.

„Eigentlich halten wir sogar mehr als das“, kommentiert Werner Rensch als geschäfts-führender Gesellschafter von LAE die Stellenbeschreibung seines neuen Vertriebsleiters. „Umso mehr freuen wir uns über den kreativen Input und das Können von Magnus Müller, unsere Leistung und unser Know-how nach außen zum Kunden zu tragen. Wir brauchen, suchen und wollen die Herausforderung. Und Magnus Müller wird die Begeisterung unserer Kunden auch zu neuen tragen.“

Magnus Müller ist Diplom-Betriebswirt und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Baubranche, wo er in verschiedenen Industrieunternehmen für Marketing und Vertrieb zuständig war.

Die beiden Unternehmen – LAE Engineering GmbH und LAE Anlagenbau GmbH – sind seit 24 Jahren auf dem Engineering-Markt tätig und beschäftigen derzeit rund 60 Mitarbeiter. Die von LAE erbrachten Dienstleistungen – von der Automatisierung und Modernisierung von technischen Anlagen über Managementsysteme bis hin zur kompletten Gebäudeautomation – erhöhen nicht nur die Transparenz und Produktivität von Anlagen, sie sparen vor allem auch Energie und sorgen damit für erhebliche Aufwandsreduzierungen. Kunden wissen das zu schätzen und sparen dabei unter Schonung der vorhandenen Ressourcen auch noch Zeit und Geld.

Zur Übersicht News