„Voll im Plan“ so könnte man die bisherigen Arbeiten am neuen Firmensitz in Wiesloch/Walldorf beschreiben. So lässt es sich der Geschäftsführer Werner Rensch nicht nehmen, zum Richtfest gemeinsam mit seinen Mitarbeitern und den Stellvertretern des Bauunternehmens Goldbeck zu feiern. Bei einem deftigen Eintopf und kühlem Bier konnten sich alle von Baufortschritt einen eigenen Eindruck verschaffen. Der Kommentar des Bereichsleiters Technisches Management, Sven Ebbinghaus, fasst es treffend zusammen: „Man bekommt als Mitarbeiter wirklich eine Gänsehaut, wenn man sieht, wie aus dem Plan, an dem die Mitarbeiter involviert waren, so schnell Realität wird.“

Zur Übersicht News