Determinativkompositum oder Worte neuen Inhalts
Mit der vierten Industriellen Revolution, der sogenannten Industrie 4.0, haben viele weitere Schlagworte Einzug in unseren beruflichen Sprachgebrauch gefunden. Begriffe wie Cloud, IoT, IIoT, Lot Size 1, Edge to Enterprise und eben auch Digitalisierung bzw. Digitalisierungsstrategie.

In fast allen Gesprächen mit Kunden bekommen wir als Anbieter von Dienstleistung heute die Frage gestellt, ob wie das auch haben, Cloud und Industrie 4.0. Unsere Antwort lautet immer ‚Ja, klar!, Wofür brauchen Sie es denn?‘ Was folgt ist meistens ratloses Schweigen.

Laut einer Bitkom Umfrage sehen 96% aller befragten Unternehmen die Digitalisierung als große Chance für ihr Geschäft. Was fehlt ist die zündende Idee zur Umsetzung.

Wozu eine Digitalisierungsstrategie?
Diejenigen, welche die genannten Buzzwords benutzen, verstehen manchmal unter Cloud (Applikation), dass Daten die bisher auf einem on Premise Server gespeichert wurden, nun auf einem Server in der Cloud gespeichert werden und nennen diesen Vorgang eine Digitalisierungsstrategie. Dabei hat sich doch nur der Speicherort geändert und ob ich einen Trend nun im Web aufrufe oder auf einem installierten Client, gibt dem Trend auch nicht mehr Bedeutung. Wer so handelt, handelt fahrlässig und nicht zukunftsbedacht.

Vom Statussymbol hin zum Kundennutzen
Die zunehmende Digitalisierung wird viele althergebrachte Geschäftsmodelle komplett über den Haufen werfen. Es wird nicht mehr reichen, Produzent zu sein. Dienstleistungen und Services werden den Markt bestimmen.

Das bekommen zum Beispiel gerade die Automobilhersteller deutlich zu spüren. Nicht mehr der Besitz eines Fahrzeuges steht für den Kunden im Vordergrund, sondern das Mobilitätsbedürfnis. Angebote aus Carsharing, Mietfahrrädern und – E-Scootern, der Bahn oder Mitfahrzentralen können mitunter mehr Flexibilität bieten als früher das teuer erworbene Auto. Fahrzeuge sind für viele heute kein Statussymbol mehr. Genau darin steckt die Digitalisierung: dass sich die Wertschöpfung vom Verkauf des Produkts hin zum Nutzen oder Lösen eines spezifischen Kundenproblems entwickelt.

Vierte Industrielle Revolution mit Bedeutung
Die LAE Engineering GmbH begleitet und unterstützt ihre Kunden auf dem Weg in die Zukunft. Sowohl ein zukunftsbedachter Fragenkatalog als auch unsere Erfahrung und Denkweise hilft den Kunden bestmöglich beim Aufspüren und Umsetzen echter Digitalisierungsstrategien. So tragen wir dazu bei, dass Digitalisierung keine Worthülse bleibt, sondern eine Strategie für ein dauerhaftes Fortbestehen der jeweiligen Organisation.

Lassen Sie uns über Ihre Digitalisierungs-Ziele reden!

Anfrage senden
Zur Übersicht News