Energieautomation

Eine naive Betrachtungsweise – Anlagenmodernisierung vs. Neukauf

Von |2020-10-16T09:54:17+02:00Oktober 16th, 2020|Energieautomation, Industrieautomation, Planung Elektrotechnik, Technisches Management|

Eine naive Betrachtungsweise ist es, eine Anlagenmodernisierung mit einer Produktivitätssteigerung gleichzusetzen. Einfach nur mehr „Masse“ aus einer Anlage zu pressen, entspricht einer Denke von vor über 50 Jahren, als Anlagen noch vergleichsweise einfach automatisiert waren. Auch der Faktor „Qualitätssteigerung“ ist quasi schon mehrere Jahrzehnte aufgebraucht… Doch was bleibt dann übrig? Heute reden wir bei

IoT ist der größte Risikofaktor in Produktionsanlagen

Von |2020-10-16T10:01:09+02:00Oktober 9th, 2020|Energieautomation, Industrieautomation, Technisches Management|

In modernen Produktionsumgebungen ist IoT als Standard angekommen. Dadurch steigt über alle Branchen hinweg das Risiko eines Totalausfalls von Produktionsanlagen massiv an. Bei einer Veranstaltung 2012 hatten wir einen IT-Experten im Haus, der mit einfachen, frei im Internet erhältlicher Software - quasi auf Knopfduck - mehrere hundert Geräte und Anlagen im Umkreis unseres Unternehmens

Maßanzug für die Steuerung

Von |2020-07-22T22:27:24+02:00Oktober 15th, 2019|Energieautomation|

Fachartikel erschienen im Spezial "Kraft-Wärme-Kopplung" der Energie & Management - 15. September 2019 Erst die elektronische Steuerung macht aus BHKW-Motoren intelligente Heizkraftwerke. Ein Ingenieurunternehmen hat sich auf deren Einrichtung spezialisiert. Die Automatisierungsbedürfnisse speziell von Stadtwerken und Betreibern von BHKW- und Fernwärmeanlagen hat die LAE Engineering GmbH mit ihren Angeboten im Blick. Das Unternehmen aus

Ist Ihr Stromnetz richtig dimensioniert?

Von |2020-07-23T12:01:44+02:00Oktober 27th, 2017|Energieautomation|

Die deutsche Industrie wächst kontinuierlich. Durch die niedrigen Zinsen wurde und wird viel in neue Maschinen und die Aufrüstung bestehender Maschinen investiert. Dabei wird allerdings oft die Dimensionierung des Stromnetzes außer Acht gelassen. Waren die Stromnetze in den Produktionshallen eines Kunden früher einmal ausreichend dimensioniert, stellen wir heute bei Begehungen fest, dass durch kontinuierliche Erweiterungen

Neue Ansprechpartner und Mitarbeiter

Von |2020-07-22T20:52:57+02:00Juli 26th, 2017|Energieautomation, Unternehmen|

Mit Magnus Müller ist es uns gelungen, unseren langjährigen Leiter Vertrieb, Herr Frank Kramer nahtlos zu ersetzen. Herr Kramer hat sich entschieden, neue Herausforderungen anzugehen, wofür wir ihm alles Gute wünschen. Herr Müller ist Ihr neuer Ansprechpartner im Vertrieb. Sie erreichen Ihn unter 06224 99 22 55 oder magnus.mueller@lae.eu Frau Katrin Looks führt

Power-to-Heat / Fernheizwerk TWL Ludwigshafen AG

Von |2020-07-22T20:49:12+02:00Januar 10th, 2017|Energieautomation|

TWL beteiligt sich im Rahmen der Wachstumsstrategie TWL 2020 aktiv an Lösungen zur Bewältigung der Energiewende. Dazu zählt die Aufgabe, das Energieangebot und die Verbräuche auszugleichen, damit die Stromversorgung weiterhin stabil betrieben werden kann. Da die Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen wie Windkraft und Photovoltaik witterungsabhängig ist, unterliegt die elektrische Energieproduktion hohen Schwankungen und ergibt

ArchestrA System Plattform

Von |2020-07-22T20:39:12+02:00März 28th, 2015|Energieautomation, Technisches Management|

Modernste Kühlsysteme für Rechenzentren visualisiert und betrieben mit Wonderware ArchestrA System Platform Wenn auf einer Fläche von ca. 300 m² so viele Server Einheiten verdichtet werden, dass dabei ~ 4,8MW Kälteleistung benötigt werden um die CPU’s zu kühlen, dann braucht es eine sehr gute Automationsebene und eine noch einfachere Bedienebene, um das Ganze „am

Nach oben